[been to] Sylt in 13 Bildern

[been to] Sylt-5

Es waren nur drei Tage auf Sylt. Nur zwei lange Spaziergänge. Die Fotografie eigentlich Nebensache. Aber ich hatte das Gefühl, mein Speicher war leer und meine Augen waren offen. Ich will gar nicht lange kommentieren. Alle Bilder entstanden mit der Samsung NX 300. Alle mit dem 2.4 / 16 mm:

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Stefan, mein Herz hüpft. Eine kleine Aufregung macht sich in mir breit. Jedes einzelne Bild ist einfach großartig! Ehrlich, das klingt kitschig und dick aufgetragen, aber so ist es nicht gemeint. Das Schild-Bild fügt sich in die Serie, allein würde es nicht meine Begeisterung wecken. Aber die anderen…… Hammer! Selbst der Schirm, der für sich allein „abgedroschen“ wirken würde, besticht durch den Kontrast seiner zarten Konstruktion zu den dicken Pfählen im Hintergrund. Das mit dem Menschen auf dem Deich – großartig. Die Bilder haben eine Ausstrahlung – Chapeau! Sylt hat dir gut getan 🙂

  2. Ganz, ganz großes Kino – ich mag sonst so weiße Himmel nicht. Aber hier passen sie einfach genial zum Rest der Bilder. Sie vermitteln mir die Leere, welche Raum für Gedanken und Erholung gibt.
    Wir fahren nach Wremen, dass liegt oberhalb von Bremen.

    Viele Grüße

    Annette

  3. Es ist so, als wolle die Weite aus den Bildern heraustreten. Leicht, hell, Licht. Klasse Serie!
    Lg,
    Werner

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.