[3162,2 km] Im Fährhafen


Ein Schild, ein Festmacher, ein Parkplatz. Erst mal das letzte Detail aus Calasetta, bevor ich den Blickwinkel aufweite…

44 Follower hat das ‚Motivprogramm‘ drüben bei Facebook. 44 Menschen, denen mindestens ein Mal einer meiner Blogposts gut genug gefallen hat, um dort anschließend auf ‚folgen‘ zu klicken. Danke dafür!

Ein hoffentlich letztes Wort zum Themenbereich Datenschutz und Rückbesinnung auf das Wesentliche für mein ‚Motivprogramm‘, dann will ich davon eigentlich nichts mehr hören:

Meinen Blog hier habe ich in den vergangenen Wochen fit für die DSGVO gemacht. Zumindest gehe ich davon aus. Dieser Maßnahme ist unter anderem der Automatismus zum Opfer gefallen, alle neuen Beiträge automatisch auch drüben bei Facebook ’spiegeln‘ (passt das nicht toll zu diesem Foto aus dem Fährhafen in Calasetta? ;-). Ausserdem geht mir Facebook nicht erst seit gestern damit auf den Zeiger, ich solle doch meine Reichweite erhöhen, in dem ich dafür bezahle, Euch zu erreichen. Nein, das werde ich nicht tun und ich bin sicher, daß seht ihr genauso.

Nun kommt das Urteil des EuGH zu ‚Fanpages‘ dazu und wirkt als letzter Tropfen. Ich werde auf Facebook (nur dort) meine Zelte abbrechen. Die Facebook-Version von ‚Motivprogramm‘ wird es in Kürze nicht mehr geben.

Als Person (https://www.facebook.com/stefan.senf.3) werde ich bei Facebook bleiben. Dort werde ich meine Blogbeiträge in der Regel öffentlich teilen. Auch mein Blog hier wird – logisch – weitergeführt. Hier gibt es zum Beispiel auch die Möglichkeit des guten alten RSS-Feeds, um auf dem Laufenden zu bleiben (den Link findet ihr ganz unten und unter jedem Artikel). Um in Kontakt zu bleiben, habe ich ja auch wieder die Kommentarfunktion aktiv, jetzt DSGVO-konform, denke ich. Denn Kommentare sind Bloggergold :-D.

Viele liebe Grüße: Stefan

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Was ich schon immer mal sagen wollte: Ich mag nicht nur deine Sichtweise(n). Ich mag auch deine Blogtitel. :-)

    Und ich freue mich darauf, was es an Details im Rahmen von [3162,2] noch alles zu sehen gibt.

  2. PS: Ich habe mich jetzt auch bei WordPress.COM abgemeldet, nur zur Info. Auch das hat keinen Einfluß auf meinen Blog, außer dass ich beim Kommentieren auf Euren Blogs nun kein Gravatarbildchen mehr habe.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.