[3162,2 km] Via Umberto – vom angeschlossen sein

Ich freue mich über Kommentare, wie kurz sie auch sein mögen.

Mit Gültigkeit der DSGVO am 25. Mai habe ich meine Statistik abgeschaltet. Gleichzeitig habe ich damit aufgehört, automatisch die ‚Fanpage‘ Motivprogramm bei Facebook zu füttern. Und Christoph Boecken hat sich dazu entschieden, f5punkt6 vom Netz zu nehmen. Das deutsche Fotoblogverzeichnis schlechthin. Weg. Diesmal vielleicht für immer.

Es ist erstaunlich, wie sehr man sich daran gewöhnt hat, zu sehen, ob man Selbstgespräche führt oder ob da draußen noch jemand mitliest und wer das ist. Unter den 600-700 Zugriffen, die mein Webhoster (inzwischen anonymisiert) verzeichnet, werden wohl die meisten von Suchmaschinen sein. Mich interessieren keine Suchmaschinen. Mich interessieren Menschen! Du interessierst mich! Ich freue mich darauf, von Dir zu lesen. Gerade jetzt, mit der DSGVO!

:-)

9 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Es ist sehr schade was diese DSGVO anrichtet und viele lesenswerte Seiten verschwinden lässt. Das war sicher nicht im Sinne des Erfinders. Nur wen freut es? Kam mir beim Schreiben in den Sinn: die großen Anbieter vielleicht?

  2. Danke für Deine Nachricht. Ja, ich habe auch den Eindruck, dass die Verordnung eher denen nützt, die sich eine Rechtsabteilung (oder -beratung) leisten (können). Ich halte das allerdings nicht für Absicht.

    Ich verdiene mit Fotografie kein Geld, mit dem Blog sowieso nicht. Beides ist ein Hobby. Eigentlich hätte ich als vermutlich nichts Unternehmen müssen. Ich habe aber über die Beschäftigung mit der DSGVO gelernt, an wie vielen Punkten mein alter Blog ohne mein Wissen Infos über meine Gäste an irgendwelche Datenkraken ausgeliefert hatte (in der Regel in Form der IP-Adresse). Das hab ich alles abgestellt und das war einfacher als gedacht.

    Trotzdem, ja, gerade um f5punkt6 ist es schade. Und viele Blogger sind verunsichert. Aber ich denke, das legt sich auch wieder, meinst Du nicht?

    Viele Grüße: Stefan

  3. Wir bleiben verbunden, Stefan. Du gehörst für mich zu meinen „Gewinnen“ im WWW. So was gebe ich doch nicht auf.
    Danke für deine immer wieder inspirierenden und klugen Beiträge!

    Lg,
    Werner

    PS: Der Hype wird sich legen…. Aber FB braucht unsere Fanpages ohnehin nicht…

  4. Ich gucke immer mal wieder gern bei Dir vorbei – zumal ich über Dich ja auch, dieses schön einfache Meola WordPress Theme gefunden habe :-)
    Gruß Peter

  5. Oli, Werner und Peter, auch Euch herzlichen Dank für die Rückmeldung. Es ist schön zu wissen, dass man nicht wirklich im Hinterhof sitzt und mit sich selbst redet :-D

  6. Man sieht, dass auch der ein oder andere Vorteil in der Beschäftigung mit dem Thema liegt, wenn sich Betreiber über Statistiken, Speicherungen und Datenschleudern wie Google und Facebook bewusst werden. Kollateralschäden, wie schließende Blogs, sind natürlich schade. Ich schaue mir dennoch gerne Seiten wie Deine an. ;)

  7. Ich denke, wir werden uns weiterhin gegenseitig besuchen, auch wenn mal Monate dazwischen liegen können. Vielleicht begegnet man sich ja auch irgendwann einmal im realen Leben.

  8. ich lese. mit. und vor allem schaue ich mit. urban sketching auch. wie oft ich da bin weiss ich nicht. wer weiss schon von der zukunft. ab und zu und eben gerade.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.