[last order] Der letzte Rest vom amerikanischen Traum

Mein Amerika 2017 in vierundvierzig letzten, nur chronologisch sortierten und unkommentierten Bildern. Nur das erste ist eigentlich aus Kopenhagen.

[Pentax KP] The raw and the cooked – too close to call

Seit 10 Jahren fotografiere ich regelmäßig im (auch) RAW-Format, seit ich mit der Samsung GX10 (aka Pentax K10D) zum ersten Mal eine Kamera mit einem Sensor im APS-C-Format in den Händen hatte. Wobei es das … Weiterlesen →

[im Netz verfangen] schwarz auf weiss

[un/Limited] Noch ein ’neues‘ Objektiv

Die Pentax KP ist eine kleine Kamera. Oder eine Kamera die zumindest klein wirkt und sich klein anfühlt. Jedenfalls macht sie sich besonders gut mit den kleinen Objektiven der Pentax Limited DA Serie. Sonnensterne trotz … Weiterlesen →

[aussortiert] Käfer

Nachlese des letzten Jahres. Mein Fotoprojekt 2018 sind Fotoalben, Bücher der vergangenen Jahre, aus Dateien Bilder machen. Dabei findet man dann auch mal so was: Urlaub, ein Käfer, ein Teller, ein Reisezoom. Klick.

[Life is thirtyfive] Die Kamera zur Tasche

Schwache Momente. Da war zum Beispiel der, als ich mir damals die NX1000 ins Haus geholt hatte. Und dann die NX300. Wunderbare kleine Kameras. Da lag die große Pentax erst mal schwer in der Schublade … Weiterlesen →

[Steilvorlage] Stillgestanden

Das Jahr beginnt mit einer Auszeit. Advent, Heiliger Abend, Sylvester und Dreikönigstag stemmen gemeinsam eine Zäsur ins Jahr, der so leicht niemand entkommt. Schön war’s, dieses Mal. Ein knapper Advent hat dem eigentlichen Fest noch … Weiterlesen →

Imaging Media House ist ein klassischer Zeitschriftenverlag, der mit den Publikationen ‚fotoPRO‘, ‚Photopresse‘ und ‚PhotoKlassik‘ ein alter Hase am Markt ist. Die jüngste Idee des Verlags ist ganz anders: Das Magazin ‚Photo-Weekly‘ sieht zwar aus, … Weiterlesen →