[Heimatfilm] Wieder oben.

Er ist wieder offen. Wenn das mal kein Anlass für ein spätes Bild in der Serie ist. Fast drei Jahre hat es gedauert, bis der Fernsehturm, das unbestrittene Wahrzeichen Stuttgarts, brandschutzmäßig so weit aufgerüstet war, dass nun wieder 320 Personen gleichzeitig in und auf den Turm dürfen. Drei Jahre lang war er zu. Ganz dunkel war er nie und doch strahlt er nun irgendwie wieder heller und schöner in unsere Schlafzimmer.

Heute war die Sicht nahezu null. Ob’s einfach ‚diesig‘ war oder ob das wirklich der Feinstaub ist, der messtechnisch nachweisbar in unserer Luft liegt, man kann es schlecht sagen. Jedenfalls denkbar schlechtes Wetter für einen ersten Ausflug auf den Turm. Oder eben auch nicht:

[Heimatfilm] Ausgang offen-18

Soligor 2.8/135 C/D an der Samsung Galaxy NX

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.