[Haushaltsbuch] Eine Inventur

[Haushaltsbuch] Eine Inventur -9672

Papierbilder.

Wie funktioniert Erinnerung? An was erinnerst Du Dich, wenn Du mal stehen bleibst und den Blick nach innen, nach hinten richtest? Wie das Lego in der Schachtel klang? Wie sich das Buttermesser angefühlt hat oder an den Geruch des Aquariums vor dem Kinderzimmer?

Ein Foto ist eine Abstraktion. Das Hören, das Fühlen, das Riechen und Schmecken, all das kann es nicht erfassen. Wenn ein Foto bleiben soll, muss es auf Papier (das digitale Vergessen ist ein anderes Thema für ein anderes Mal). Kann das Papier dabei helfen, sich anders zu erinnern? Kann etwas sichtbarer werden, indem man es verbirgt? Ich hab mich auf den Weg gemacht, ein Buch aus zerknittertem Papier zu gestalten. Aus Bildern von zerknittertem Papier. Von zerknittertem Papier, das Bilder formt. Von künftigen Erinnerungen. So etwa.

Da müsst Ihr jetzt mit mir durch. 😉 Ein Haushaltsbuch.

[Haushaltsbuch] Eine Inventur -9686

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Sehr geil! Bin über die Fortsetzungen gespannt. Und ich will das finale Werk mal in die Hand nehmen! ;-D

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.